Heilkräuter
Kräuter Ätherische Öle
im Heilkräuter-Lexikon

Gingergrass
(Cymbopogon martini)

Herstellung
Wasserdampf-Destillation des Grases.
550-600 kg ergeben 1 l Öl.

Wirkung auf die Seele von Gingergrass
Schafft Ausgleich und Beruhigung. Stellt das innere Gleichgewicht wieder her.

Innere Anwendung von Gingergrass
Beruhigend
Entspannend
Krampflösend

Zweimal täglich bis zu vier Tropfen mit einem Kaffeelöffel Honig vermischt in ein Glas lauwarmes Wasser oder Kräutertee geben.

Äussere Anwendung von Gingergrass
Einreibung bei Rheuma und Muskelverspannung
Gegen Moskitos

 

zurück zur Übersicht der ätherischen Öle

 

  Rezept-Übersicht
  Wirkstoffe
  Sammelkalender
 Selbermachen

 Bachblüten